Kategorien
Gesellschaft Öffentlichkeit Vernunft

Elite oder der Kampf gegen die aufgeklärte Vernunft

Elite ist zum politischen Kampfbegriff geworden. Der Begriff ist im aktuellen medialen Gebrauch eindeutig negativ konnotiert. Er bezeichnet nicht einfach eine Gruppe besonders qualifizierter, also ‚herausragender‘ (= eligere) Personen, sondern unterstellt einer solchen nicht näher bestimmten Gruppe einen negativen Einfluss auf die öffentliche Meinung – wenn nicht sogar auf die ganze Gesellschaft. Elite steht für […]

Print Friendly, PDF & Email
Kategorien
Philosophie Vernunft Wissenschaft

Ratio – Rationalität

Unsere Vernunft, die Ratio, ist ein mächtiges Werkzeug. Sie stellt Möglichkeiten bereit, die Welt als geordnet zu erkennen und mit Hilfe fester Regeln und Gesetzmäßigkeiten zu beschreiben. Seit mehr als zwei Jahrtausenden, jedenfalls solange wir schriftliche Zeugnisse haben, stellen Menschen ihre Vernunft in den Dienst der Welterkenntnis. Zunächst einmal war die Entwicklung der Ratio ein […]

Print Friendly, PDF & Email
Kategorien
Freiheit Geist Gesellschaft Hirnforschung Kirchen Kultur Menschenrechte Religion Vernunft Wissenschaft

Reaktionen auf das Beschneidungsurteil

Drei Bemerkungen und eine Anregung zur weitergehenden Diskussion über das Kölner Beschneidungsurteil. Die teilweise heftigen Reaktionen und Diskussionen auf die Berichterstattung zu dem Beschneidungs-Urteil der Kölner Richter (siehe vorigen Beitrag hier im Blog) offenbaren die erwartbaren Positionen. Da sind auf der einen Seite die Vertreter der Religionsgemeinschaften, insbesondere der betroffenen Juden und Muslime, die wie […]

Print Friendly, PDF & Email
Kategorien
Kultur Moderne Philosophie Vernunft

Toleranzkultur der Mehrwertigkeiten

Was der eine „Kultur der Ambiguität“ nennt, fasst ein anderer in die Forderung nach einer „Toleranzkultur“ der „Mehrwertigkeiten“. Die zufällige Begegnung zweier Bücher, die sich nicht zu kennen scheinen. Zufällig las ich nach dem Buch von Thomas Bauer (siehe voriger Beitrag) Peter Sloterdijks aktuelle knappe Kulturtheorie der Religionen: „Gottes Eifer. Vom Kampf der drei Monotheismen„, […]

Print Friendly, PDF & Email
Kategorien
Aufklärung Demokratie Freiheit Internet Kultur Mensch Moderne Netzkultur Piraten Revolution Vernunft

Die Ideologie der digitalen Vernunft

Die digitale Welt beruht auf einer mathematisch-technischen Rationalität. Als allein gültiges Denkmodell ist sie zur Ideologie der naturwissenschaftlichen Moderne geworden. Ihre digitale Radikalisierung eröffnet die Postmoderne. Mir ihr gilt es um eine umfassende Vernunft und um eine demokratische Praxis zu streiten, die der Kreativität und Unverrechenbarkeit menschlicher Persönlichkeit und Freiheit Raum gibt. Ein philosophischer Pamphlet. […]

Print Friendly, PDF & Email
Kategorien
Gesellschaft Neuzeit Vernunft

Erwartungen ans neue Jahr

Die Rückschau auf das, was an Bemerkenswertem und Nachhaltigem in diesem Jahr geschehen ist, und  daraus folgend eine Vorschau auf das, was zu erwarten, zu hoffen, zu wünschen ist, kann nur sehr subjektiv sein. Aber auch dies Subjektive ist doch ein Spiegel dessen, was in der Welt um mich herum geschehen ist und weiter geschieht. […]

Print Friendly, PDF & Email
Kategorien
Katholisch Kirchen Kritik Missbrauch Religion Vernunft

>Ein verdrehter Apologet

>Patrick Bahners, Feuilletonredakteur der FAZ mit besonderer Vorliebe für die katholische Kirche, hat in der Diskussion um die Missbrauchs-Affären in dem Berliner Jesuiten-Internat „Canisius-Kolleg“ den Vogel abgeschossen. Zumindest hat er beredt und moralisierend versucht, aus dem Täter (katholische Kirche, speziell ihre Societas Jesu) ein Opfer zu machen: das Opfer und Angriffsziel der böswilligen Atheisten, die […]

Print Friendly, PDF & Email