Kategorien
Internet Sicherheit

>Ergänzung zum Post "Datenwut"

>

Auf ein interessantes Faktum macht ZD News aufmerksam: „Viele deutsche Internetnutzer vertreten in Sachen Datensicherheit extreme Ansichten. Wie die vom Bitkom veröffentlichte Studie „Datenschutz im Internet“ belegt, ist jedem siebten Anwender egal, was mit seinen Daten geschieht. Auf der anderen Seite verzichtet jeder Sechste aus Sicherheitsgründen komplett auf Online-Transaktionen.“ Das ist wohl wahr und trifft sich mit eigenen Beobachtungen. Beide Extreme zeugen letztlich von geringer Informiertheit. Siehe Näheres in der zitierten Nachricht.