Kategorien
Freiheit Geist Gesellschaft Hirnforschung Kirchen Kultur Menschenrechte Religion Vernunft Wissenschaft

Reaktionen auf das Beschneidungsurteil

Drei Bemerkungen und eine Anregung zur weitergehenden Diskussion über das Kölner Beschneidungsurteil. Die teilweise heftigen Reaktionen und Diskussionen auf die Berichterstattung zu dem Beschneidungs-Urteil der Kölner Richter (siehe vorigen Beitrag hier im Blog) offenbaren die erwartbaren Positionen. Da sind auf der einen Seite die Vertreter der Religionsgemeinschaften, insbesondere der betroffenen Juden und Muslime, die wie […]

Kategorien
Bewusstsein Fundamentalismus Neurowissenschaften Philosophie

Abgefahrene Wissenschaft

Die Aufregung über die Rede vom „intelligent design“ hat sich hierzulande nach wenigen Jahren gelegt. Nicht so in manchen Bereichen der Religionswissenschaft und der (katholischen) Philosophie. Da sind Emergenz-Theorien sehr beliebt. Selbst der „heilige Thomas“ wird gegen die Neurobiologen bemüht. Der Zug für Gottesbeweise sollte seit Immanuel Kant eigentlich abgefahren sein. Zumindest dürfte es sich […]

Kategorien
Bewusstsein Geist Hirnforschung Philosophie

Seele und Geist

Was ist die Seele? Gibt es sie? Ist der Begriff „Seele“ ein Konstrukt metaphysischer Vergangenheit? In den letzten Jahren sind erstaunlich viele Bücher erschienen, die der Frage nach der Seele als einer zentralen philosophischen Frage erneut nachgehen. Es geht also nicht um esoterische Literatur. Vielfach sind es Erörterungen, die an die Diskussionen über die bisherigen […]

Kategorien
Computer Neurowissenschaften

>Der Fortschritt ist eine Schnecke

>Einen guten und illusionslosen Artikel hat Joachim Müller-Jung geschrieben und Neuro-Chips und Künstliche Intelligenz, dessen Kernsätze lauten: „In der Originalpublikation der IBM-Chipentwickler liest man da ganz anderes. Dort wird das „cognitive Computing“ heraufbeschworen und mit der Idee gespielt, „dank neuer Durchbrüche in der Nanotechnik einen neuromorphen Chip herzustellen, der aus einer Million Nervenzellen und zehn […]

Kategorien
Evolution Gesellschaft Naturwissenschaft

>Darwin – Entdecker der Evolution

>Im inzwischen zu Ende gehenden Darwin-Jahr 2009, in dem des 200. Geburtstages von Charles Darwin gedacht wird, waren zahlreiche Fernsehsendungen zu sehen und Radiobeiträge zu hören und Internetseiten zu lesen, in denen Darwin als „Begründer der Evolutionstheorie“ gefeiert wurde. Noch gestern Abend gab es in Bayern Alpha zwei Beiträge über Darwins „Reise ans Ende der […]

Kategorien
Mensch Neurowissenschaften Wissen

>Nichts Neues unter der Sonne

>In den letzten Tagen gab es aus meiner Sicht kaum etwas, das zu kommentieren wert gewesen wäre. Der Tod Michael Jacksons und in dessen Gefolge auch sein Leben und Wirken ist nun wirklich von allen Seiten beleuchtet und vergegenwärtigt worden. Andere Größen zum Beispiel des Sports fielen tief, weil sie in Dopingverdacht gerieten. Wieder andere […]

Kategorien
Evolution Hirn Hirnforschung Vögel

>Clevere Vögel

>Vögel werden unterschätzt. Es ist noch kaum ins allgemeinde Bewusstsein gelangt, dass unsere heutigen Vögel eine sehr alte Stammeslinie haben, die auf die Reptilien und Saurier der Kreidezeit zurückgeht und darüber hinaus reicht. Statt „Jurassic Park“ sollte man also besser unsere Vogelwelt studieren. Sie repräsentieren eine Entwicklung, die von der der Säuger ganz verschieden ist. […]