Kategorien
Internet Öffentlichkeit social media

Die Web-Lupe

Dieser Tage entdeckte ich mich in einer Art Blase gefangen. Der Filter waren aber keine Algorithmen, sondern das war ich selber. Ich hatte in meiner Wahrnehmung unbewusst eine Lupe benutzt: Teile der Wirklichkeit erschienen so sehr viel größer und bedeutender, als sie tatsächlich sind. Ich spreche vom Web 2.0. Seit einigen Jahren organisiere ich Vortragsveranstaltungen […]

Kategorien
Medien Netzkultur News Politik social media

Der Abstand machts

Einige Wochen auf Reisen außer Landes und mit gänzlich anderen Dingen beschäftigt können einiges bewirken. Dank Internet ist man natürlich nicht „aus der Welt“, aber man schaut doch nur gelegentlich auf deutsche Webseiten und soziale Foren. Ist auf einmal gar nicht mehr so interessant und wichtig, weil einen andere, neue Erfahrungen in einer ganz anderen Welt in […]

Kategorien
Aufklärung Banken Demokratie Euro Europa Finanzkrise Medien Nation Staat Wirtschaft Zivilgesellschaft

Nur Ökonomengezänk?

Streit nur unter Ökonomen? Lieber eine streitige Diskussion um Europa. Offen Positionen zu benennen und Argumente auszutauschen ist dran. Die Form unseres demokratischen und partizipativen Umgangs steht unter Bewährung. Politik darf sich davor nicht drücken. Als „Ökonomengezänk“ oder höflicher als „Streit innerhalb der Ökonomenzunft“ (FAZ) werden die gerade aktuellen Aufrufe und Kommentare und Gegenbriefe und Gegenkommentare […]

Kategorien
Internet Medien Presse

Zukunft der Zeitung

Die wachsende Bedeutung von Online-Zeitungen, Blogs und Foren stellt die Frage nach der Zukunft der Zeitungswelt. Nicht „print“ oder „online“ ist da die Alternative, sondern ein flexibles, leicht zugängliches und nach Nutzerverhalten differenziertes Online-Angebot auch von Bezahlmodellen ist hier gefragt. Das Ende der Printmedien wird immer wieder beschworen. Gedacht ist da in erster Linie an […]

Kategorien
Internet Medien Nachrichten Politik social media

Viele Welten

Man hat oft den Eindruck, gleichzeitig in vielen Welten zu leben. Viele Welten bedeutet viele Weisen, die Welt in den Blick zu nehmen und sich auf möglichst breiter Basis eine Meinung zu bilden. Das Netz ist ein weiteres Medium dazu mit eigenen Kommunikationsweisen. Aber es ist zum Glück nicht das einzige. Die Welt wäre sonst […]

Kategorien
Aufklärung Dummheit Fundamentalismus Geschichte Kirchen Nachrichten Neuzeit Papst Religionskritik Vatikan

Arroganz der Religion

Die  Kirchen sollten ihr Glaubensangebot etwas bescheidener als ein pluralistisches Sinnangebot unter vielen darstellen. Alles andere ist Dogmatismus oder schlimmer noch: christlicher Fundamentalismus. Ob nun evangelikal oder päpstlich: darin zeigt sich nur der arroganter Herrschaftsanspruch einer vormodernen Tradition. Dem sollte gerade zu Ostern widersprochen werden. Es ist schon merkwürdig: Alle Jahre wieder zu den sogenannten […]

Kategorien
Demokratie Internet Moderne Netzkultur Revolution Sicherheit social media WWW

Brave New World 2.0

Die kulturelle Revolution ausgelöst durch das Internet ist Fakt. Die Chancen und Folgen für Teilhabe und Transparenz sind immens.  Negative Aspekte wie Nationalisierung und Fragmentierung des Netzes und der Gesellschaft kommen dabei oft zu kurz. Wer definiert, was das Web 2.0 sein soll? Das „Web 2.0“, d.h. die Kommunikations- und Interaktionsmöglichkeiten des digitalen Zeitalters stellen […]

Kategorien
Demokratie Internet Medien Netzkultur social media

Netzgemeinde als Subkultur

Das Internet macht mehr Partizipation, Transparenz, direkte Demokratie möglich. Das jedenfalls ist die Hoffnung vieler Netz-Aktiven. Doch die Wirklichkeit sieht anders aus: Die „Netzgemeinde“ bei uns stellt sich derzeit doch eher als eine länderspezifische „Subkultur“ dar. Da ist weiterer Diskussionsbedarf vorhanden. Anfang dieser Woche tagte die Enquete-Kommission „Internet und digitale Gesellschaft“ des Deutschen Bundestages, siehe den […]

Kategorien
Internet Kultur Medien

Kultureller Wandel – eine Schnecke

Kultur ist mehr als die Summe von Technologien, auch mehr als die Summe von sog. Kulturtechniken. Kultur ist die umfassende Form, in der der Mensch gelernt hat, seine Welt zu betrachten und sie sich anzueignen. Klar, dass Kultur ein menschheitsgeschichtliches Projekt ist. Das Internet und die Verheißungen der „digitalen Revolution“ werden sich erst noch entfalten, […]

Kategorien
Internet social media

Social Media – eine Pseudowelt?

Die derzeitige Bedeutung der Sozialen Medien wird weit überschätzt. Der Informationsgehalt von Weblogs und Diskussions-Plattformen ist oft gering und stellt überwiegend „Meinung“ dar. „Wissen“ wird schon alles genannt, was ungeprüft aus zweiter Hand übernommen wird. Die Verbindung mit der tatsächlichen Welt darf nicht verloren gehen, wenn die Kommunikation im Internet nicht in eine Pseudowelt abheben soll. […]