Kategorien
Geist Natur Philosophie Wissenschaft

Grenzen der Vorstellung

Einige traditionelle Streitpunkte der Philosophie und der Wissenschaft überhaupt beruhen auf den Möglichkeiten und Grenzen der Vorstellung. Sie treten nur dann als Probleme auf, wenn ihre Begrifflichkeit wörtlich, oder besser gesagt ontologisch verstanden wird. Betrachtet man diese Probleme aber im Rahmen von Denkmodellen unter den Bedingungen repräsentationaler Vorstellungen, dann erweisen sich die Problematiken mehr als […]

Kategorien
Ethik Mensch Tier

Tierethik II

Im vorigen Blogpost über die Ethik der Tiere ist ein Aspekt denn doch zu kurz gekommen. Bei der Frage nach einer „Würde aller Lebewesen“ habe ich auf die „brutale“ Distanzierung des Menschen vom Tier hingewiesen. Nicht als Objekt sollte das Tier behandelt werden, sondern als Subjekt, als „Mitgeschöpf“, als ‚beseeltes Lebewesen‘ muss es in den Blick einer […]

Kategorien
Ethik Mensch Tier

Ethik der Tiere

Der Titel dieser Problemskizze formuliert das Thema, muss aber noch erklärt werden. Gemeint ist eine Ethik, die sich auf Tiere bezieht (im Titel also ein genetivus objectivus), näherhin  geht es um eine Ethik aller Lebewesen, also um eine Ethik gegenüber aller Kreatur. Wenn man dazu googeln möchte, sollte man als Suchworte „Würde der Tiere“ verwenden. Zu […]

Kategorien
Mensch Moderne Natur Neuzeit

Das Unvorstellbare denken

„2012 DA14“ – So lautet die astronomische Kennzeichnung des Asteroiden, der Freitag Abend, am 15.02. gegen 20:30 h, in nur 27.500 km Entfernung an der Erde vorbei flog. Dieses Kürzel „2012 DA14“ wird man schnell wieder vergessen haben. Die Aufregung über den über Russland am Ural nieder gegangenen Meteoriten war sogar größer, weil er sichtbaren Schaden […]

Kategorien
Kultur Natur Technik

Technik – Mensch – Natur

Ich lese des öfteren vom Problem einer „Mensch-Technik-Dichotomie“, ihrem Vorhandensein oder Nichtvorhandensein. In der Mehrzahl sind es Beiträge, die eine solche Dichotomie, also einen Gegensatz zwischen Mensch und Technik, bestreiten. Ich kenne allerdings niemanden, der einen solchen Gegensatz ernsthaft behauptet. Ein Streit um Worte, ein Kampf gegen Windmühlen? Es scheint so. Technik ist eine Kulturleistung, […]

Kategorien
Berge Wandern

Feiertags – Hetze

Feiertage sind zum Entspannen da? Falsch gedacht! Action ist angesagt, von wegen Muße! Ein langes Wochenende im Spätfrühling oder schon Frühsommer, Feiertage, die in Süddeutschland den Auftakt zu den ‚kleinen Sommerferien‘ bilden, in denen man gerne ‚in den Süden‘, zur Sonne, fährt und fliegt – was sonst außer Freude, Muße, Entspannung und Aufmerksamkeit für im […]

Kategorien
Landwirtschaft Natur

Flurschaden

Das Allgäu – ein Ferienland aus dem Bilderbuch. Damit wird gern geworben. Im Frühjahr heißt es aber auch: Allgäuland = Gülleland. Denn es stinkt wieder zum Himmel. Und nicht nur das. In der Idylle gibt es mancherlei Flurschaden. Darüber spricht man seltener. Das Allgäu ist schön. Besonders das obere Allgäu mit den grünen Wiesen, verstreuten […]

Kategorien
Natur Vulkan

>Vulkan

> „Wohl noch nie hat eine Naturgewalt Mensch und Maschinen so in die Schranken gewiesen.“ schreibt n-tv heute. Dass immer erst so etwas passieren muss, bis der Mensch endlich zähneknirschend anerkennt, dass die Natur ihm immer noch und bis auf (endlos) weiteres „über“ ist. Von wegen „die Kräfte der Natur gebannt“ – Wunschtraum. Es gibt […]

Kategorien
Ideologie Klima Politik

>Die Weltrettung beginnt

>Nun beginnt also morgen in Kopenhagen die Rettung der Welt. Es geht um nicht weniger als „die Prüfung der Menschlichkeit„, liest man. In hoch dramatischen Tönen werden noch einmal in den Zeitungen und Medien die bevorstehenden Katastrophen ausgemalt: „Erwärmung von bis zu sechs Grad im weltweiten Durchschnitt … würde mit großer Wahrscheinlichkeit zu unbeherrschbaren Folgen […]

Kategorien
Evolution Gesellschaft Naturwissenschaft

>Darwin – Entdecker der Evolution

>Im inzwischen zu Ende gehenden Darwin-Jahr 2009, in dem des 200. Geburtstages von Charles Darwin gedacht wird, waren zahlreiche Fernsehsendungen zu sehen und Radiobeiträge zu hören und Internetseiten zu lesen, in denen Darwin als „Begründer der Evolutionstheorie“ gefeiert wurde. Noch gestern Abend gab es in Bayern Alpha zwei Beiträge über Darwins „Reise ans Ende der […]