Kategorien
Kritik Medien Wirtschaft

Wohlfeiler Antikapitalismus

Über alte und neue Wenden Es ist schon merkwürdig, wie sich heute die mediale Öffentlichkeit einig ist in der Kritik des Kapitalismus. Da fallen sich plötzlich konservative Publizisten, antibürgerliche Altmarxisten und globalisierungskritische Aktivisten freudig in die Arme. Die einen haben es sowieso immer schon gewusst, die anderen pflegen ihre moralische Empörung an immer neuen und […]

Kategorien
Bewusstsein Demokratie Internet Medien Politik

Wahrnehmung

Es ist natürlich nichts Neues. Der Focus der öffentlichen Wahrnehmung, basierend auf der veröffentlichten Meinung, wechselt ständig. Da kann ich auch keinen Unterschied zwischen den klassischen Medien (Zeitungen, Radio, TV) und den neuen Medien, sozialen Plattformen und Blogs feststellen. Der Schwerpunkt der Themen und die Intensität, in der gerade aktuelle Themen behandelt, verbreitet und diskutiert […]

Kategorien
Freiheit Kritik Presse

>Leserbriefe – nicht immer akzeptiert

>Ein von mir zum FAZ – Artikel von Frank Schirrmacher über die hölllische Krake Google („Achtung: Weltuntergang!“) eingereichter Leserkommentar im FAZ.NET – Leserportal wurde nicht veröffentlicht. Hier der Text: „Leider purer Alarmismus, der sich da bei Schirrmacher bedeutungsschwer düster verbreitet. Altes Rezept: Internet einfach verbieten? So hat schon die katholische Kirche im Mittelalter auf das […]

Kategorien
Demokratie Demonstrationen Kommunisten Medien

>Noch zukunftsfähig?

>Ist unsere Gesellschaft noch zukunftsfähig? Das darf man sich zu Recht fragen, wenn man sieht, wie zunehmend minoritäre Gruppen, Interessengruppen und Profi-Demonstranten den „Volkswillen“ in die eigene Hand nehmen und die demokratische Willensbildung für sich alleine monopolisieren. Es zeigt sich inzwischen auch, dass es nicht nur die „Angst“ vor der eigenen Bevölkerung, war, die unsere […]

Kategorien
Nachrichten Politik

>Null Nachrichten

>Es gibt nicht immer etwas zu schreiben, zu sagen, zu kommentieren. Manchmal habe ich einfach keine Lust oder keine Zeit, aber meist liegt die Schreibpause in mangelnden Nachrichten oder Sachverhalten begründet, die es mich zu kommentieren reizt. Als Blogschreiber kann ich mir ja Pausen leisten so viele ich will. Ich bedaure da die Zeitungsredakteure, die […]

Kategorien
Radio Sprache

>Vielleicht, bitte!

>Mit der Sprache ist es manchmal eine merkwürdige Sache. Da hört man im Radio x-mal Formulierungen, die einem immer wieder und immer mehr gegen den Strich gehen. Sie verletzen mein Sprachgefühl oder sind einfach unsinnig im wahrsten Sinne des Wortes: ohne Sinn. Zwei Beobachtungen möchte ich beschreiben am Beispiele eines Moderators im Bayerischen Rundfunk, Thorsten […]

Kategorien
Nachrichten News Politik

>Wohltuender Abstand

>Zwei Monate Pause von Politik und News – ich habe gar nicht geahnt, wie gut das tut. Wenn man in fernen Weltgegenden unterwegs ist, rückt natürlich anderes in den Mittelpunkt des Interesses als „die Politik“. Gelegentliche Blicke ins örtliche TV hielten mich über wirklich große Ereignisse des Weltgeschehens auf dem Laufenden, aber das waren nicht […]