Kategorien
Europa Obama USA

>Obama: Change in Europa

>Offene Worte Präsident Obamas zu Amerikas Überheblichkeit und zum Anti-Amerikanismus in Europa, hierzulande selten zitiert und kaum zu lesen: aus Obamas Ansprache in Straßburg. „Change“ ist auch in Europa nötig!

Kategorien
Freiheit Gewalt

>Gefährliche Gewalttäter

>Wem die NATO nicht passt, muss in einem freien Land dazu offen seine Meinung sagen und auch dafür demonstrieren dürfen. Das Demonstrationsrecht ist in gewissem Sinne „heilig“ als direkte Auswirkung des Rechtes auf freie Meinungsäußerung. Wenn allerdings dieses Recht für Krawall und Gewalt missbraucht wird, ist der Rechtsstaat mit seiner Polizeigewalt gefordert. Es sollen in […]

Kategorien
Finanzkrise G20 Obama USA

>Starke Worte

>Der Gipfel ist vorüber und war natürlich ein Erfolg. Die G20 – Staatsführer fanden starke Worte für ihr „einmaliges Vorgehen“ – „unprecendented“ ist offenbar ein Lieblingswort in den Stellungnahmen vieler einzelner „Leader“ geworden: der Plan, die Maßnahmen und Beschlüsse seien alle „unprecedented“- „seiner Erinnerung nach“, wie Obama mit entwaffnender Offenheit einschränkte. Auch wenn manche Reporter […]

Kategorien
China G20 USA

>G20 – G2

>Da beginnt es also heute, das große Gipfeltreffen der 20 „Großen“ in London. Eigentlich ist alles an diesem Treffen „groß“, vor allem auch die Erwartungen ihm gegenüber. Groß wird dann auch die Enttäuschung sein oder, falls die Medien es hinreichend positiv „kommunizieren“, der fade Nachgeschmack, dass eigentlich ein Berg gekreist und doch nur wieder eine […]

Kategorien
Kirchen Symbole Winnenden

>Funktionales Mosaik

>Nur eine kleine Beobachtung am Rande der eindrucksvollen Trauerfeier in der St. Borromäuskirche zu Winnenden. Profis hatten hier die Regie geführt. Maßgeblich war auch die Schulleiterin der Albertville-Realschule, Astrid Hahn. Der Gottesdienst sei wichtiger Teil der Trauerarbeit, hatte sie zuvor erklärt. In ihm müsse es vor allem darum gehen, dass die Schüler wieder Mut zur […]

Kategorien
Kirchen Mensch

>Das Böse

>Ein Zeitungsartikel gestern hat mich aufgeschreckt. Verschiedene Blätter berichten von einer Diskussion in der israelischen Militärakademie Itzak Rabin (Tivon) vom 13. Februar dieses Jahres, über die es inzwischen einen Report gibt. Die Schilderung einzelner Soldaten von ihrem Einsatz in Gaza bringt erschreckende Brutalitäten und einen lebensverachtenden Zynismus der Stärkeren, in diesem Falle der israelischen Armee, […]

Kategorien
Finanzkrise

>Onkel Dagobert und die Realwirtschaft

>Potzblitz, jetzt gehts aber rund: 1000 Milliarden Dollar (in Ziffern: $ 1 000 000 000 000) werden frisch gedruckt: Onkel Dagobert hätte seine helle Freude! In einer solchen Menge Geld kann man, muss man ein Verjüngungsbad nehmen, das tut gut! Das soll sich die EZB (Europäische Zentralbank) mal hinter die Ohren schreiben, die Amis machen […]

Kategorien
Papst

>Schon wieder Papst

>Gerne würde ich heute einiges Interessante aus der Politik zitieren und kommentieren: Dass Jugendgewalt zwar abzunehmen scheint, aber rechtsradikale Tendenzen unter Jugendlichen geringer Bildungsschichten sich verstärken. Oder die unsäglichen Äußerungen von Finanzminister Peer Steinbrück, wieder einmal, der die Schweizer, immerhin ein befreundeter Nachbar, als feige Indianer in Angst und Schrecken versetzen möchte – was Wunder, […]

Kategorien
Amok Gewalt Winnenden

>Innenleben des Bösen

>Wir haben es Christian Geyer von der FAZ zu danken, uns auf ein Buch aufmerksam zu machen, das in diesen Tagen auf deutsch erscheint: Joachim Gaertner, „Ich bin voller Hass – und das liebe ich“, ein „dokumentarischer Roman“. Gaertner hat es unternommen, all die schriftlichen Aufzeichnungen und Dokumente auszuwerten, die die beiden Amokläufer von Littleton (Columbine […]

Kategorien
Amok Gewalt Mensch Natur Winnenden

>Gewalt – Mensch – Natur

>Gewalt gehört zur Natur des Menschen.In der Natur, wie wir sie kennen, gibt es Gewalt.Der Mensch ist und bleibt ein Stück Natur.Darum gehört Gewalt auch zur Natur des Menschen. Wenn Sozialingenieure oder Moralapostel Gewalt und Aggressionen aus dem menschlichen Leben wegschaffen wollen, versuchen sie den Menschen abzuschaffen, wie er ist. Es bleibt ein hoffnungsloses Unterfangen. […]