Kategorien
digital Internet Revolution WWW

>Eine erfolgreiche Revolution

>Ich musste selber staunen: 20 Jahre World Wide Web! 20 Jahre erst? Tatsächlich, erst 20 Jahre ist es her, dass ein damals unbekannter junger Wissenschaftler am CERN namens Tim Berners-Lee ein Thesenpapier zum besseren Informationsaustausch an diesem Institut und zwischen den in der Welt verstreuten Atomphysikern verfasste: eine Skizze dessen, was dann als WWW bekannt wurde. […]

Kategorien
China Finanzkrise Obama

>Und sie dreht sich weiter

>Nach längerer Pause – umzugsbedingt – werfe ich wieder meinen öffentlichen Blick auf die mich umgebende Welt. Dabei geht es mir wie nach einer längeren Reise: Man kehrt zurück, schaut sich um und wundert sich, dass sich gar nichts verändert hat. Meist kann man auch die Zeitung einfach weiterlesen, und nur selten fällt es auf, […]

Kategorien
Banken Dummheit Finanzkrise

>Der Wille, nicht zu lernen

>Es ist erstaunlich: Es gibt unter uns einen ausdrücklichen und sogar ausgeprägten Willen, nicht zu lernen. Menschen neigen dazu, die harte Realität zu verdrängen und darum auch aus den Erfahrungen anderer nicht zu lernen. Das Leben als russisches Roulette: Solange es mich nicht betrifft, bin ich ja auf der sicheren Seite. Es gibt aber auch das absichtliche Verschweigen […]

Kategorien
Dummheit Papst Rom Vatikan

>doch noch nicht durch

>Nein so was: eine Feministin hatte den ehemals abtrünnigen Bischof Williamson interviewt, als er die verheerende Leugnung des Holocaust zu Protokoll gab, eine Feministin! Ja dann, dann ist doch alles ganz anders, das erklärt ja alles, dann liegt der Skandal ja bei der Interviewerin – und natürlich dem schwedischen Fernsehen: Das habe ein Komplott geschmiedet […]

Kategorien
Katholisch Papst Rom

>Noch einmal der Papst

>Zum Bild: Verstecken hilft jetzt nicht mehr! Die Nachrichten überschlagen sich, die Entrüstung wächst. Einen guten Überblick über die jüngsten Reaktion zum Papst-Verhalten ist hier bei n-tv zu finden. Die Wahl des neuen Weihbischofs von Linz ist ein weiterer Mosaikstein auf dem Weg in die Vergangenheit. Warten wir die nächsten Entscheidungen ab; vorerst ist das […]

Kategorien
Moderne Papst Religion Rom Katholisch

>Wes Geistes Kind

>Das kann man sich wohl fragen: Wes Geistes Kind Papst Benedikt wohl sei. Die zunehmende Zahl seiner Entscheidungen lässt eine Tendenz erkennen, ein konservatives, in sich ruhendes und zufriedenes katholisches Weltbild zu restaurieren. Ist es wirklich die Furcht vor der schrecklichen Moderne, ihrem Inividualismus und Säkularismus, die Benedikt beschleicht? Oder ist es nicht ebenso die […]

Kategorien
Evolution Hirn Hirnforschung Vögel

>Clevere Vögel

>Vögel werden unterschätzt. Es ist noch kaum ins allgemeinde Bewusstsein gelangt, dass unsere heutigen Vögel eine sehr alte Stammeslinie haben, die auf die Reptilien und Saurier der Kreidezeit zurückgeht und darüber hinaus reicht. Statt „Jurassic Park“ sollte man also besser unsere Vogelwelt studieren. Sie repräsentieren eine Entwicklung, die von der der Säuger ganz verschieden ist. […]

Kategorien
Finanzkrise Konjunkturpaket Linke

>Von der Schwierigkeit, links zu sein

>Die Jusos können einem richtig leid tun, die übrigen Linken in der SPD (und außerhalb) natürlich auch. Was sollen sie denn bloß noch fordern? Björn Böhning hat eine „Kurskorrektur“ verlangt, indem er die Verstaatlichung der Stromnetze und mehr Mitbestimmung in der Wirtschaft gefordert hat. Ach du liebe Zeit, Junge, du kommst viel zu spät, das […]

Kategorien
China Finanzkrise Obama USA

>Obamas neuer Stil

>Solche offenen, direkten Worte von Politikern sind wir hier nicht gewohnt. Präsident Obama hat öffentlich und sehr direkt und mit scharfen Worten („shameful“) das Verhalten von Bankmanagern getadelt, die Wasser predigen und Wein trinken: die ihre Boni einstreichen und sie sich sogar vom Staat bezahlen lassen. Vizepräsident Biden setzte noch einen drauf: Man solle sie […]

Kategorien
Russland

Der Elefant im Porzellanladen

> Tja, Putin, war dann wohl doch nicht dein Tag in Davos, obwohl du ihn doch so staatsmännisch begonnen hattest: Wenn man sich gründlich daneben benimmt, kann man auf einen Streich alles gewonnene Terrain wieder verlieren – wenn es denn überhaupt gewonnen war. Der Meister der Verstellung war nur wieder mal – er selbst. Print […]