Kategorien
Deutschland Europa Gesellschaft Politik

Selbstverständlich Frieden

Frieden scheint zu selbstverständlich geworden zu sein. Er muss gesellschaftlich erarbeitet und politisch ‚verdient‘ werden durch Entdeckung des Gemeinsamen. Sonst drohen wieder Fanatismus, Furcht und Krieg. Denn nichts ist unmöglich und nichts ist unabänderlich. Europa zerfällt – was ist in Deutschland los – die Welt spielt verrückt — so oder ähnlich lauten manche Überschriften. In […]

Kategorien
Gesellschaft Politik

Über den Tellerrand

Die politische Entwicklung und die Diskussionen der letzten Wochen können einen sprachlos machen. Es sind weniger die Ereignisse selber als die Weise, wie damit umgegangen wird. Offenbar fehlt oft der Wille oder die Fähigkeit, über den eigenen Tellerrand zu blicken. Die Flüchtlingskrise wird bisher kaum anders als ein Fall fürs kurzfristige Notfall-Management behandelt. Schon die europäische […]

Kategorien
Politik

Im Strudel der Kriege

[Politik] Bisher dachte ich, in meinem Leben sei die Kubakrise 1962 die schlimmste politische Krise gewesen mit der größten Gefahr eines weltweiten Atomkrieges. Ich neige dazu, das, was wir jetzt erleben, als ebenso gefährlich einzuschätzen. Die Verhältnisse haben sich gegenüber 1962 völlig verändert, aber die Gefahr für Kriege in Europa war noch nie danach so […]

Kategorien
Geschichte Gewalt

Gewalt und Erinnerung

3. August 1914 – 2014 [Geschichte, Gegenwart] Heute vor einhundert Jahren erklärte das Deutsche Reich Frankreich den Krieg und marschierte tags darauf in das neutrale Belgien ein. Am 2. August war bereits Luxemburg besetzt worden. Und so setzte sich dann die auf allen Seiten vorbereitete Kriegsmaschinerie in Gang: Der Erste Weltkrieg begann seine tödliche Phase. „Der […]

Kategorien
Gesellschaft Mensch

Das Rätsel des Homo bellicus

[Mensch] Die Frage, warum der Mensch immer wieder bereit ist, gegeneinander Krieg zu führen, zu bedrohen, zu bekämpfen, zu töten, ist offenbar so alt wie die Menschheit. Der Homo sapiens ist stets auch der Homo bellicus. Eine endgültige Antwort auf diese Menschheitsfrage gibt es nicht, kann es nicht geben. Der Mensch ist ein sehr vielseitiges, […]

Kategorien
Gesellschaft Politik Staat

Der Terrorist

[Politik] Was für ein Mensch ist der Terrorist oder die Terroristin? Zunächst einmal ein Mensch mit Motiven, Absichten, Zielen. Er setzt dafür Mittel der Gewalt ein. Diese Mittel sollen an einem einzigen Punkt größtmögliche Wirkung erzielen. Der Gewalteinsatz soll überraschend sein, möglichst viele Menschen töten und unter den Überlebenden Angst und Schrecken verbreiten. Daher der […]

Kategorien
Gesellschaft Internet

Der fehlende Aufschrei

Letztens ging ein #aufschrei durchs Netz. Es war zwar fast nur ein Twitter-Hype, aber er schaffte es sogar, kurzzeitig in die Aufmerksamkeitszone der herkömmlichen Medien zu gelangen. Diese Protestaktion gegen Sexismus im Alltag hat den Grimme-Online-Preis gewonnen. Das wars dann aber auch. Der unerwartete Aufschrei fiel glatt ins Sommerloch. Der eine oder andere erwartbare Aufschrei […]